BrandTrustNeue strategische Denkanstöße zu erhalten und seinen strategischen Horizont zu erweitern ist im Mai ganz einfach – mit den Webinaren von BrandTrust!

Diese online Veranstaltungen finden regelmäßig donnerstags um 11 Uhr statt. Auch in diesem Monat gibt es eine große Vielfalt an Themen aus dem Strategie- und Marken-Umfeld.

Die Anmeldung für die Teilnahme erfolgt online und schnell. Am Tag der Veranstaltung wird ein Link per E-Mail versendet, über welchen man direkt zum Webinar zugeschalten wird. Es besteht per Chatfunktion die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Nach Abschluss der Veranstaltung wird die Präsentation allen TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.

Das aktuelle Programm mit weiteren Terminen, zusätzlichen Informationen sowie Anmeldung unter www.brand-trust.de/de/webinare/.

Programmeinblick

Donnerstag, 7. Mai um 11 Uhr: „Impact Brands“

Sarah Böhmer widmet sich sogenannten Impact Brands, die immer stärker in den Markt drängen. Um aktiv und nachhaltig globale Herausforderungen wie den Klimawandel, Fake News oder soziale Ungerechtigkeit zu lösen, nutzen Impacts Brands die Kraft der Marke. Doch wie kann ich die veränderten Verhaltensweisen der relevanten Zielgruppe verstehen? Wie gewinnt man ihr Vertrauen? Was sind neue Perspektiven für zukunftsweisendes Branding?

Donnerstag, 14. Mai um 11 Uhr: „Vom Wirkstoff zur Bedeutung: Wie die Pharmaindustrie die Aufmerksamkeit nach Corona erfolgreich für sich nutzen kann“

Die Pharmaindustrie steht gerade jetzt verstärkt im Rampenlicht – Corona Virus sei Dank! Es stellt sich jedoch die Frage, wie es nach der Krise erfolgreich weitergehen kann, denn das Vertrauensproblem der Branche wird bleiben. Eine mit Bedeutung aufgeladene Marke, die Haltung und Orientierung ausstrahlt, ist das Ziel. Wie der Aufbau einer Love Brand in der Pharmaindustrie gelingt, erklären Stephanie Hofer und Jürgen Gietl.

Donnerstag, 28. Mai um 11 Uhr: „Employer Branding – In der Krise zeigt es seine Kraft“

In diesem Webinar beschäftigt sich die erfahrene Markenstrategin und Employer Branding Spezialistin Jasmin Rubner mit der großen Chance des Employer Brandings in der Corona Krise. Denn Arbeitgebermarken können jetzt in kürzester Zeit effektiv gestärkt und Unternehmenskulturen nachhaltig positiv geprägt werden.