Vorsprung schaffen

Die ganze Welt ist ihr Markt: In diese Veranstaltung haben wir drei Weltmarktführer aus drei unterschiedlichen Industrien eingeladen, um Einblicke in das strategische Denken und Handeln solcher Spitzenunternehmen zu ermöglichen.

Gemeinsam mit Sebastian Loudon (Zeitverlag, Datum) werden wir in die faszinierende Welt von Weltmarktführern eintauchen und Fragen nachgehen wie: Wie wird man zum Weltmarktführer? Welche Rolle spielt dabei Strategie? Wie schafft man es, den Vorsprung zu halten?

Unsere Gäste sind:

  • DI Dr. Heinz Leitner – CEO Komptech-Gruppe, ein führender Technologie-Konzern mit „Think Green“ Philosophie
  • Dr. Roland Wöss, Group Vice President Human Resources I Communication & Marketing, ZKW Group, der Experte für Premium-Lichtsysteme
  • Mag. Nikolaus Hofer, Director Corporate BD& Marketing, Croma Pharma, dem Gobal Player in der minimal-invasiven ästhetischen Medizin

Wir wollen mit unseren Gästen ergründen, wie es ihre Unternehmen geschafft haben, einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen und auszubauen, wie sie die Expansion vorantreiben, ihre Stärken managen und mit den Herausforderungen unserer Zeit umgehen. Gibt es etwas, das diese „Hidden Champions“ von anderen Unternehmen unterscheidet?

Der Strategie Austria Strategy Talk ist ein praxis-orientiertes Veranstaltungsformat, das Erfahrungen und persönliche Erkenntnisse aus dem Unternehmensalltag zugänglich macht.

Die moderierte, interaktive Unterhaltung ist für ca 1,5h angesetzt und wird Fragen des Publikums in die Unterhaltung integrieren. Im Anschluss gibt es beim Get-Together mit Getränken und kleinem Buffet die Möglichkeit zum persönlichen Austausch treffen.

Zu den Unternehmen:

Komptech ist als steirischer Umwelt-Technik-Spezialist ein führender internationaler Technologieanbieter von Maschinen und Systemen für die mechanische und biologische Behandlung fester Abfälle und für die Aufbereitung holziger Biomasse als erneuerbarer Energieträger. Die Produktpalette umfasst mehr als 30 unterschiedliche Maschinentypen, die die wesentlichen Verfahrensschritte moderner Abfallbehandlung abdecken. Stets im Mittelpunkt: innovative Technik und Lösungen, die ein Maximum an Kundennutzen garantieren. Das überzeugt mittlerweile mehr als 3000 Kunden in knapp 60 Ländern weltweit.

ZKW Group aus Wieselburg ist der Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme und Elektronik. Als Systemlieferant ist ZKW ein weltweit präsenter Partner der Automobilindustrie. Der Konzern entwickelt und produziert mit modernsten Fertigungstechnologien komplexe Premium-Beleuchtungen und Elektronikmodule für internationale Automobilhersteller. So prägt ZKW das Aussehen und den Charakter von Fahrzeugen weltweit. Von AUDI über BMW, PORSCHE bis zu VOLVO und VW. Die ZKW Group verfügt weltweit über insgesamt acht Standorte, die in den Bereichen Entwicklung und Produktion intelligent vernetzt sind. Im Jahr 2017 beschäftigte der Konzern rund 9.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von über 1,2 Milliarden Euro. Im vergangenen Jahr wurde ZKW um 1,2 Milliarden an LG Electronics verkauft.

Croma-Pharma GmbH ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Croma wurde 1976 vom Apotheker-Ehepaar Karin und Gerhard Prinz in Wien gegründet. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich weltweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen ist unter anderem in Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Kanada, den Niederlanden, Polen, Portugal, Rumänien, der Schweiz, Spanien und dem Heimatland Österreich tätig. Darüber hinaus vertreibt Croma seine Produkte in mehr als 70 Ländern. Die jahrelange Erfahrung in der Verarbeitung und Abfüllung von Hyaluronsäure in Glasspritzen wurde Anfang 2018 gekrönt, als Croma in Österreich die weltweit modernste Abfüllanlage für Hyaluronsäure-Spritzen eröffnete. Die Produktion erfolgt ausschließlich am Unternehmens-Stammsitz im niederösterreichischen Leobendorf bei Wien.

Wann?
Datum: 09.04.2019
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr

Wo?
25hours Hotel
Lerchenfelderstraße 1/3
1070 Wien
Google Maps

Zur Anmeldung

Anmeldung:

  • 80,00 Euro für Nicht-Mitglieder
  • 40,00 Euro für Mitglieder
  • Kostenlos für All-in-Mitglieder
Zur Anmeldung